Inhaltsverzeichnis

EisenbahnKlassik 1 Sommer 2021

Legende bis zum Ende

100 Seiten im Großformat 22,5 x 30,0 cm, über 150 Abbildungen, Klebebindung

Erscheinungstermin: 03.06.2021

Printausgabe
Best.Nr.: 302101

12,80 €

Vorsicht an der Bahnsteigkante, es erhält Einfahrt EisenbahnKLASSIK!

EisenbahnKLASSIK vereint die Geschichte, Kultur und Fotografie der klassischen Eisenbahn mit Anspruch und Herzblut. Sie erscheint alle drei Monate, beginnend mit der Sommerausgabe 2021 im Juni. Mit ihr bringen wir die Eisenbahn in sachkundigen Berichten, Reportagen und Geschichten von Zeitzeugen nahe. Es erwartet den Leser und den Betrachter eine Zeitreise: mit unwiederbringlichen Momenten und neuen Erkenntnissen, epochalen Fotos und seltenen Dokumenten.

Die beiden größten Beiträge (17-18 Seiten) der ersten Ausgabe von EisenbahnKLASSIK handeln von Dortmunds Dauerläuferinnen der BR 0310 und – endlich – einer präzisen Antwort auf die Frage, was mit den deutschen Kriegsbeute-E-Loks in der Sowjetunion geschah. Des Weiteren stellen wir die Bahnwelt Basels in der Zeit von 1932 bis 1962 vor, mit Lok-Legenden aus drei Ländern.

Ferner: Packende Episoden aus dem Berufsalltag im Lokomotivfahrdienst. Wir eröffnen die Rubrik „Unmögliche Züge“ mit dem Foto eines Zuges, den zusammenzustellen sich kein Modellbahner getrauen würde. Unter „Unser täglich Dampf “ tragen deutsche Schmalspur-Dampfbahnen ihre Leistungsbilanz im Corona-Jahr 2020 zusammen.

Außerdem: Zeitmaschine, Kino, Meisterwerke der Eisenbahn-Fotografie, Neues vom Bildarchiv der Eisenbahn-Stiftung und vieles mehr!

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.